Robert-Mayer-Gymnasium Heilbronn

Beratungslehrer (Herr Dratwa)

Beratungslehrer / innen bieten Beratung an für Schüler, Eltern und Lehrer.

Aufgabenschwerpunkte

  • Schullaufbahnberatung
  • Beratung bei Schulschwierigkeiten*
  • Leistungsprobleme (-abfall, -schwankungen)
  • Lern- und Arbeitsstörungen
  • Mangelnde Motivation
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Schulangst

Wann schulpsychologische Beratung?

In den Überschneidungsbereichen ist Raum und Anlass für Kooperation - nicht für Konkurrenz. Der Beratungslehrer hat zwar eine spezielle pädagogisch-psychologische Ausbildung genossen, ist aber auf keinen Fall der "Schulpsychologe". D. h., in "schweren Fällen" wird stets die Überweisung zu einem Spezialisten erfolgen.

Die Schwerpunkte der Beratungslehrer-Tätigkeit liegen vielmehr in der Schullaufbahnberatung, der Überprüfung spezieller Fähigkeiten (mit Hilfe entsprechender Tests) und der Ursachenforschung bei auftretenden Lernschwierigkeiten oder Auffälligkeiten bei der Leistungserbringung.  

Bei Verhaltensauffälligkeiten ist der BL ein oft hinzugezogener Vermittler und Helfer.
und steht als neutrale Anlaufstation für alle Seiten bereit.

Die Beratungssprechstunden können jederzeit über Kolleginnen/Kollegen, das Sekretariat oder den Beratungslehrer persönlich vereinbart werden. Feste Sprechzeiten werden zu folgenden Terminen angeboten: montags von 13.00-13.45, bzw. donnerstags von 12.15-13.00.