Robert-Mayer-Gymnasium Heilbronn

THE BIG CHALLENGE

Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 8 schneiden wieder überdurchschnittlich gut ab

Donnerstag, 10. Mai 2012 - an diesem Tag unterzogen sich Schülerinnen und Schüler aus ganz Europa wieder dem Englischwettbewerb "The Big Challenge". Zum vierten Mal hat auch das Robert-Mayer-Gymnasium teilgenommen – in diesem Jahr mit 282 Schülerinnen und Schülern –  und dabei erneut sehr gut abgeschnitten: über 56 % der RMG-Schüler lagen in der Kategorie Marathon (Gymnasium) über den deutschlandweiten Durchschnitts-noten der einzelnen Jahrgangsstufen.

Besonders herzlich gratulieren wir den schulinternen Siegern Emnet Sheleme (Klasse 5), Felix Fischer (Klasse 6), Lea Sophie Kesel (Klasse 7) und Angeliki Gitsioudi (Klasse 8). Sie waren nicht nur die Besten unserer Schule sondern gehören auch zu den Besten der 189 730 Teilnehmer bundesweit. Felix Fischer belegte in Baden-Württemberg Platz 14 bei insgesamt 3 718 Teilnehmern in seiner Klassenstufe, bundesweit lag er auf Platz 182 und ließ in seiner Kategorie somit 47 896 Teilnehmer hinter sich! Lea Sophie Kesel belegte in Baden-Württemberg Platz 10 bei insgesamt 2 647 Teilnehmern in ihrer Klassenstufe, bundesweit lag sie auf Platz 187 und ließ damit auch viele Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 hinter sich, nämlich 44 353!

Beim Wettbewerb hatten die Schülerinnen und Schüler 45 Minuten Zeit, einen Multiple-Choice Fragenbogen mit 54 Fragen zu Wortschatz, Grammatik, Phonetik und Landeskunde zu beantworten. Für jede Jahrgangsstufe gab es einen dem jeweiligen Sprachniveau entsprechenden Fragebogen. Unabhängig von der Platzierung auf der Rangliste bekommt jeder Teilnehmer ein BIG CHALLENGE Ehrendiplom und ein ‚englisches’ Geschenk. Je nach Platzierung der einzelnen Schüler auf den Ranglisten werden zudem Preise auf Schul-, Landes- und Bundesebene verliehen.

Wir freuen uns über dieses tolle Ergebnis und hoffen, dass Ihr im nächsten Jahr wieder so erfolgreich sein werdet. Weiter so!

 

                                         Mirjam Schäfer

                                  Koordination BIG CHALLENGE