Robert-Mayer-Gymnasium Heilbronn

Chemie LK auf Exkursion zur Biogasanlage Bauer

Am Donnerstag den 18.07.2019 traf sich der Chemie Leistungskurs gegen 7 Uhr am Hauptbahnhof Heilbronn. Ziel der Exkursion war die Biogasanlage der Firma Kompost Bauer in der Nähe von Bad Rappenau. Nach ca. einer Stunde Bahn- und Busfahrt erreichten wir das Gelände der Biogasanlage. Dort wurden wir von dem Geschäftsführer Herrn Bauer empfangen und in einem Konferenzraum geführt. Im ersten Teil der Exkursion stellte uns Herr Bauer zuerst die Historie seines Unternehmens vor. Es begann alles 1992 mit der Gründung der Bauer Kompost GmbH. Zwei Jahre später startete das Unternehmen mit der Verarbeitung von Lebensmittel- und Speiseresten zu regenerativem Strom. 1998 ging es dann weiter mit der Aufbereitung von holziger Biomasse aus der Landschaftspflege. Seit 2007 betreibt das Unternehmen ein eigenes Biomassenheizkraftwerk, das zur Erzeugung von Strom und Fernwärme genutzt wird. Der zweite Teil der Exkursion beinhaltete eine kurze Werksführung zu der Vergärungsanlage, in dieser wird die Biomasse von Bakterien verarbeitet. Dadurch wird Methan freigesetzt, das beispielsweise zur Wärme- und Stromerzeugung verwendet wird. Nachdem die Werksführung abgeschlossen war, fand noch eine kurze Diskussion über Themen wie: regenerative Energien; Klimawandel statt. Die wichtigste Aussage von Herrn Bauer war, dass aus seiner Sicht die regenerative Stromerzeugung der Schlüssel für nachhaltigen Klimaschutz ist. An konkreten Beispielen erläuterte er auch, dass regenerativer Strom schon heute eine bezahlbare Alternative zum Kohlestrom ist.

Impressum | Datenschutz