Robert-Mayer-Gymnasium Heilbronn

Robert-Mayer-Gymnasium Heilbronn
Robert-Mayer-Gymnasium Heilbronn
Robert-Mayer-Gymnasium Heilbronn
Robert-Mayer-Gymnasium Heilbronn
Robert-Mayer-Gymnasium Heilbronn
Robert-Mayer-Gymnasium Heilbronn
Robert-Mayer-Gymnasium Heilbronn
Robert-Mayer-Gymnasium Heilbronn
Robert-Mayer-Gymnasium Heilbronn
Robert-Mayer-Gymnasium Heilbronn

Schüleraustausch mit Pavia 2019/20

Am Samstag, dem 12.10.19 hieß es für unsere 12 italienischen Gäste aus Pavia „Willkommen in Heilbronn“. Aufgeregt und gespannt, was uns erwarten wird, haben wir sie am Busbahnhof abgeholt. Das Wochenende haben wir zusammen mit unseren Gästen in unseren Familien verbracht. Gemeinsam haben wir tolle Dinge erlebt, wie z.B. Bowling, ein gemeinsames Essen im Burgerheart, shoppen in der Stadt oder einen schönen Tag in Tripsdrill. Montags zeigten wir unseren Austauschschülern Heilbronn. Wir besichtigten das Rathaus, die Kilianskirche und die Neckarbrücke. Nachmittags hatten wir durch unser Projekt die Möglichkeit tiefer in die Heilbronner Geschichte einzutauchen. Dienstags verbrachten unsere italienischen Austauschpartner einen schönen Tag in der Ritter Sport Schokoladenfabrik in Waldenbuch und besichtigten Tübingen. Am Mittwoch hatten die Italiener die Möglichkeit einen Teil unseres Schulalltags näher kennenzulernen. Manche von uns machten noch einen wunderschönen Ausflug auf die Heuchelberger Warte und genossen die Aussicht sehr. Andere wiederum verbrachten ihre Zeit auf dem Eis. Am Donnerstag, dem 17.10.19 haben wir einen Gruppenausflug nach Heidelberg unternommen. Dort bekamen wir eine informative Stadtführung einer Studentin über die wunderschöne Stadt. Anschließend durften wir das Studentenleben noch näher kennenlernen, indem wir alle gemeinsam in der Uni Mensa aßen. Außerdem hatten wir zwei Stunden zur freien Verfügung und zum weiteren Erkunden der Stadt. Am Freitag, dem 18.10.19 haben wir eine Exkursion in die Experimenta gemacht und zum Abschluss aßen wir alle gemeinsam im Lehner`s. Manche von uns ließen den Abend noch am Neckar ausklingen. Die Abende verbrachten wir häufig mit Freunden, schauten Filme oder kochten gemeinsam. Am Samstag, dem 19.10.19 war der Tag gekommen sich zu verabschieden. Die anfängliche Schüchternheit war überwunden. Jeder umarmte jeden. Wir hatten eine unvergessliche Zeit zusammen und freuen uns riesig auf das Wiedersehen im März in Pavia.

Impressum | Datenschutz