Robert-Mayer-Gymnasium Heilbronn

Johanna (1. Platz) und Jonas (3. Platz)

Jugend debattiert: Regionalentscheid 2020


Am 12.Februar und 14. Februar fand in Vaihingen/Enz der Regionalentscheid von Jugend debattiert statt. Unsere Schulsiegerinnen und Schulsieger vertraten das RMG hervorragend. Nach den beiden Vorrundendebatten qualifizierten sich Johanna Meier und Jonas Engelhardt in der Altersklasse 2 für das Regionalfinale der besten vier Debattanten des Regionalverbundes Mittlerer Neckar. Bei ihrer ersten Teilnahme am Regionalentscheid schlugen sich Emilja Lesjak und Misaki Cianfarini in der Altersklasse 1 ebenfalls sehr gut, dabei verpasste Misaki denkbar knapp einen Platz im Finale der besten Vier. Im Regionalfinale am 14.Februar in der Peterskirche in Vaihingen/Enz wurde in der Altersklasse 2 die Frage debattiert, ob eine Stadt oder Gemeinde den Klimanotstand ausrufen soll. Nach der Qualifikation auf Platz 2 und 3 gelegen argumentierte Johanna sehr überzeugend auf der pro-Seite und Jonas sehr anschaulich und engagiert auf der contra-Seite. Johanna konnte sich im Finale noch von Platz 2 auf Platz 1 steigern, Jonas verteidigte seinen sehr guten 3. Platz. Damit ist Johanna zum 2. Mal in Folge Regionalsiegerin bei Jugend debattiert, fährt zum Regionalsiegerseminar und tritt in der Landesqualifikation Baden-Württemberg am 27. März in Stuttgart an, Jonas ist der Nachrücker für das Seminar und die Landesqualifikation. Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern, die das RMG erneut so positiv beim Regionalwettbewerb vertreten haben!


Impressum | Datenschutz