Robert-Mayer-Gymnasium Heilbronn

-----

------

Robert-Mayer-Gymnasium Heilbronn
Robert-Mayer-Gymnasium Heilbronn
Robert-Mayer-Gymnasium Heilbronn
Robert-Mayer-Gymnasium Heilbronn
Robert-Mayer-Gymnasium Heilbronn
Robert-Mayer-Gymnasium Heilbronn

3. Robert-Mayer-Talente-Pool Feier

Begonnen im 2. Halbjahr des Schuljahres 2013/2014 zur Förderung einer positiven Leistungskultur an unserer Schule und der Würdigung von besonderen Talenten und Begabungen, konnten nun letzten Mittwoch, den 6.7.2016 zum dritten Mal in einer Feierstunde die Teilnehmer geehrt werden. Der Förderverein (Frau Pötzl und Frau Feeser) und der Elternbeirat (Frau Karl) unterstützen die Idee tatkräftig und finanziell.

Aktive Teilnehmer bekommen am Ende des Schuljahres einen Nachweis über ihre Tätigkeiten, bei weiterer Teilnahme ist dann eine Anerkennung oder ein Preis im nächsten Schuljahr möglich.

  1.  1. Sabina Tarnowietzki, 6b
  2.  2. Silas Arndt, 6b
  3.  3. Jonathan Hau, 6c
  4.  4. Lukas Zehnder, 7b
  5.  5. Jael Winther, 7c
  6.  6. Emily Degott, 8d
  7.  7. Tim Rohrbach, 9b
  8.  8. Laurin Leyn, 10b
  9.  9. Paul Fischer, 10c
  10. 10.Georgios Salabasidou, 10c
  11. 11.Alexander Khorenko, 10d
  12. 12.Tilman Karl, J1
  13. 13.Vivien Albrecht, J1

 

Eine Talente Pool Anerkennung bedeutet die namentliche Nennung und Überreichung einer Urkunde, meist liegen bei diesen Schülern erfolgreiche Wettbewerbsteilnahmen oder langjährige Tätigkeiten vor.

  1.  1. Benjamin Elsäßer, 6d
  2.  2. Matteo Sander, 7d
  3.  3. Jonas Engelhardt, 7d
  4.  4. Johanna Pötzl, 8c
  5.  5. Sebastian Weiser, 8d, A
  6.  6. Matthias Cala, 9a
  7.  7. Ekaterina Kusovnikova, 10a
  8.  8. Patrick Zauner, 10a
  9.  9. Marcel Machauer, 10b
  10. 10.Selim Kandemir, 10c
  11. 11.Melanie Poymann, 10d
  12. 12.Felix Döring, 10e
  13. 13.Alexandra Weller, J1
  14. 14.Simon Rätzer, J1

 

Preisträger des Talente Pools bekommen eine Urkunde, einen Gutschein in Höhe von 30 Euro (Unterstufe), 50 Euro (Mittelstufe) und 75 Euro (Oberstufe und eine persönliche Laudatio eines Lehrers um ihre besondere Leistung zu würdigen.

  1. 1. Ronja Pfeffer, 7b
  2. 2. Lucie Gatzmaga, 8d
  3. 3. Polina Sachsenmaier, 9a
  4. 4. Eric Nijakowski, 10c
  5. 5. Battiste Ambros, 10d
  6. 6. Florian Rüdele, 10d
  7. 7. Maxim Drömer, J1
  8. 8. Marie Wesener, J2

 

Das Mint Ec Zertifikat dient als Nachweis aller Aktivitäten der gesamten schulischen Laufbahn im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich und bietet Vorteile bei der Studienplatzvergabe.

Das Zertifikat wurde an folgende Abiturienten vergeben:

  1. 1. Titus Dharmababu, J2
  2. 2. Annika Mook, J2,
  3. 3. Peter Holderrieth, J2
  4. 4. Jannick Isoldi, J2,
  5. 5. Noah Gläser, J2,
  6. 6. Marie Heber, J2
  7. 7. Marie Wesener, J2

 

Es war eine kurzweilige Feierstunde mit insgesamt 100 Gästen, zu Beginn mit einigen musikalischen Kostproben, dann Grußworten von Frau Schulleiterin Kerdels, Frau Pötzl vom Förderverein und Frau Karl vom Elternbeirat.

Nach der Feierstunde war noch Gelegenheit zum Gedankenaustausch mit Getränken und speziellen Cocktails.

OStR Maier, RMG Heilbronn, 10.7.2016

 

Impressum | Datenschutz