Robert-Mayer-Gymnasium Heilbronn

-----

Exkursion Biologie Ag/Talente Pool Wilhelma

An einem schönen sonnigen Freitag, den 22. 07., hatte die Biologie AG zusammen mit den glücklichen Gewinnern des Wettbewerbs Artenmillionär allen Grund zur Freude: Anstatt in der Schule zu sitzen und zu schwitzen, saßen sie im Zug nach Stuttgart zur Wilhelma!

Mitgegangen sind unter der Leitung von Herrn Maier: Matteo Sander, Kevin Kalinke, Christian Poymann, Max Höpfer, Jonas Engelhardt, Mika Mann, Antonio Melzig, Kevin Piper, Kenley Piper und Patrick Maurer.

Wir bildeten kleinere Gruppen und hatten ein paar Stunden Zeit, in der Wilhelma die Tiere zu beobachten und so unsere Interessen in diesem Bereich zu verfolgen. Sehr interessiert haben uns die Steinböcke, da sie vor kurzem zwei Babys bekommen hatten. Beeindruckend waren auch die Flugfüchse, die um einiges größer waren, als wir sie uns vorgestellt hatten. Am längsten haben wir uns aber bei den Affen aufgehalten und sie beobachtet. Die Bonobos haben uns dabei ziemlich erschreckt, als sie angefangen haben, wie wild zu schreien, während wir uns einen Kurzfilm über sie angesehen haben. Angeschaut haben wir unter anderem aber auch noch die Eisbären, Giraffen, Seehunde, Leoparden und einige Insektenarten. Wir haben uns sogar überlegt, einen Pfeilschwanzkrebs für eines der Schulaquarien zu kaufen, da sie sehr interessant anzuschauen waren.

Abschließend ist zu sagen, das die Exkursion sehr lehrreich und spannend war und viel Spaß gemacht. Die Wilhelma können wir jedem nur empfehlen! Hier noch ein besonderes Rätselbild: Was ist das für ein Tier? Wurm, Schlange, Echse, Aal?

Christian Poymann /Herr Maier

Impressum | Datenschutz