Robert-Mayer-Gymnasium Heilbronn

Besuch im Innenministerium

... und bei Radio bigFM in Stuttgart

Ethik

Aktuelles/Projekte

-----

-----

Radio im Klassenzimmer

Wie entstehen eigentlich Radiobeitäge? Diese Frage stellte sich der Ethikkurs der jetzigen Jahrgangsstufe 1 des RMG. Vom 13. bis 14. Juli 2016 erstellten die Schüler in Zusammenarbeit mit der Landesvereinigung Kultureller Jugendbildung Baden Württemberg unter professioneller Aufsicht in einem zweitägigen Workshop Radiobeitäge, die mit dem Thema Toleranz verbunden waren. Dazu führten sie die Interviews, starteten Umfragen und hatten sogar Termine vereinbart, beispielsweise in einem Flüchtlingsheim, mit einer Sozialarbeiterin oder bei der Staatsanwaltschaft. Herausgekommen sind dabei tolle Beiträge, die teils witzig, teils informativ waren oder zum Nachdenken anregten. Abgerundet wurde das Projekt mit einem Studiobesuch bei bigFM in Stuttgart am 29.09.2016, wo ein Radiobeitag sogar live gesendet worden ist. Dort entstand auch die Gelegenheit, mit professionellen Moderatoren und Producern ins Gespräch zu kommen, um noch einmal tiefer in das Radiogeschehen blicken zu können. Zu alldem nutzte man den Nachmittag zusätzlich für einen Besuch beim Innenministerium, um sich dort mit Politikern und speziell mit dem Innenminister zu treffen. Insgesamt sorgte das Projekt für positive Eindrücke bei den Schülern, man beachte "die Radiowelt jetzt mit ganz andern Augen".

Sarwar Mustafa

-> Weitere detaillierte Informationen zur Exkursion gibt es hier

Radiobeiträge:

-> Was ist deutsch?

-> Angriffe auf Flüchtlinge

-> Beiträge Alltagsrassismus

-> Probleme von Flüchtlingen

-> Schule Rassismus

-> Toleranz

-----

Impressum | Datenschutz