Robert-Mayer-Gymnasium Heilbronn

-----

Spielbericht Jugend trainiert für Olympia Kreismeisterschaft Fußball, Runde 1, WK II

Wir kamen zum Turnier im Frankenstadion zu Fuß und dennoch mit großer Euphorie und viel Elan. 

Nach kurzem Aufwärmen, bei eiskalten Temperaturen, auf einem weniger guten Sportplatz (ein runtergekommener Kunstrasen der anfühlte wie ein Teppich), wurden die Spiele ausgelost. Es gab drei Mannschaften; HVK 2, JKG 2 und wir, das RMG 1. Wir spielten zuerst gegen die zweite Mannschaft des JKGs. Unsere beiden Torhüter wechselten sich über die beiden Spiele, welche 2x 20 Minuten lang gingen, ab. Die ersten zehn Minuten des ersten Spiels übten wir hohen Druck auf den Gegner aus und konnten trotz zahlreicher Chancen nur zwei Bälle ins Netz befördern. Ab diesem Zeitpunkt war unser Knoten geplatzt und nun verlief die Partie recht einseitig und das JKG kam kaum noch aus der eigenen Hälfte heraus. Somit ging unsere Mannschaft mit einer 5:0 Führung in die Pause. Nach der Pause wechselten unsere Torhüter und wir spielten genauso weiter wie wir in der ersten Hälfte aufgehört hatten. Wir spielten Chancen um Chancen heraus und konnten weitere fünf nutzen, ehe das JKG die erste ernstzunehmende Chance bekam, die Lukas im Tor jedoch vereitelte. Ansonsten war es für die Torhüter in dieser Partie sehr langweilig und kalt. Unser Team schoss noch drei Tore und konnte so mit einem soliden 13:0 gewinnen. Es folgte das Spiel JKG2 gegen HVK2 welches nur mit 0:8 für das HVK endete. Damit hatte unser Team die bessere Tordifferenz und bräuchte dadurch nur ein Unentschieden um weiter zu kommen. Nachdem das HVK durch einen kleinen Patzer von Sören in Führung ging, konnte Samuel relativ schnell ausgleichen. Von da an war der Abwehrriegel des HVK gebrochen und wir erarbeiteten uns relativ schnell die Führung. Das HVK tat alles um ein Tor zu bekommen, doch sie scheiterten kläglich an unserer felsenfesten Verteidigung. Nach der Halbzeit verlief das Spiel wieder relativ einseitig und unser Team konnte mit einem verdienten 5:1 den Einzug in die nächste Runde feiern.

Mitgespielt haben in der Schulmannschaft des RMGs (Tore): Lukas (TW), Sören (TW), Batuhan, Rasmus, Melvin (C) (6), Jakob (1), Simon (1), Yannis, Blerat(2), Mauritz, Samuel (2), Kamsa (2), Mert (4), Duran, Alsand

 

                                                                       Von Lukas Z. und Yannis G.

Impressum | Datenschutz