Robert-Mayer-Gymnasium Heilbronn

RMG Mädchen (Platz 4)

RMG Jungen 2 (Platz 9)

RMG Teams erfolgreich bei der Speed-Soccer Schulmeisterschaft 2018

Unterschiedlich erfolgreich waren die drei Mannschaften des Robert-Mayer-Gymnasiums bei der Speed-Soccer Schulmeisterschaft 2018 der Jahrgänge 2005/2006  im Soccer-Center Flein. Das Jungenteam 1 mit Antonio Ianne 6b, Adnan Hrustic 6a, David Metz 6a, Leandro Held 6c, Gert Sopi 6a und Fillip Popovic 6b hatte in den Gruppenspielen etwas Pech und erreichten am Ende den 5. Gruppenplatz und damit Platz 17 von 30 Mannschaften.

Besser machte es die 2. Jungenmannschaft mit Spielern aus der Klasse 6d. Laurin Feulner, Noah Lattus, Jannis Hagenmeyer, Leke Alidema und Sriram Iyengar erreichten das Achtelfinale, mussten sich dort aber dem Team des Mönchseegymnasiums geschlagen geben.

Das Mädchenteam spielte im Rahmen seiner Möglichkeiten und schaffte den vierten Platz bei 6 teilnehmenden Mannschaften: Es spielten: Imen Saidi 6d, Moesha Leiz 6d, Sarah Giffur 6c, Saskia Grimmeisen 6c, Elsina Mirca 5a, Anna Fichtner 6b und Sara Breitenbach 6c.

Hervorzuheben ist, dass das Mädchenteam mit Imen Saidi die beste Torhüterin und das Jungenteam mit Laurin Feulner den besten Torhüter des Turniers stellten. So zumindest die Meinung der Experten.

Impressum | Datenschutz